Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

Archiv 2021

01.12.2021

OV Nordost/Schleswig-Holstein

Neuer Ortsvorsitzender

Zur Jahreshauptversammlung 2021 des Ortsverbandes (OV) Nordost/Schleswig-Holstein am 11. November 2021 im Lindenkrog in Rickert konnte der stellvertretende Regionalvorsitzende Nord/Ost, Benno Albrecht, sage und schreibe 70 Kolleginnen und Kollegen begrüßen. Alle waren vollständig geimpft und hatten ihre Impfnachweise dabei. || mehr

30.11.2021

Schulung für Telekom-Betriebsräte

Zahlreiche interessante Themen erörtert!

Über 20 Betriebsräte aus den unterschiedlichsten Bereichen der Deutschen Telekom nahmen an der diesjährigen Betriebsrätekonferenz der DPVKOM vom 23. bis 25. November 2021 in Königswinter Thomasberg teil. Unter strenger Beachtung der 2G-Regelung war die weit überwiegende Mehrheit der Teilnehmenden vor Ort. Einige betriebliche Interessenvertreter… || mehr

26.11.2021

Neues Postplakat zu den Betriebsratswahlen

DPVKOM fordert altersgerechte Arbeitsplätze!

Obwohl jeder weiß, dass ältere Beschäftigte mit zunehmendem Alter nicht mehr so leistungsfähig sind wie früher, nimmt die körperliche und psychische Belastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Deutschen Post weiter zu. Insbesondere die im Bereich der Zustellung massiv steigenden Sendungsmengen bei den Paketen und die vom Arbeitgeber… || mehr

24.11.2021

Neues Plakat zu den Betriebsratswahlen

Bessere Entwicklungsmöglichkeiten für Beamte!

Vom 7. bis 10. März 2022 finden bei der Deutschen Telekom die nächsten Betriebsratswahlen statt. Hierzu werden auch zahlreiche Kolleginnen und Kollegen der DPVKOM kandidieren. Diese werden nicht nur die Interessen der Arbeitnehmenden, sondern auch die der Beamten kompetent vertreten. So setzen sie sich unter anderem für bessere… || mehr

19.11.2021

Neues Schulungsprogramm für Betriebsräte

Die DPVKOM bietet ihren betrieblichen Interessenvertretern auch im kommenden Jahr wieder eine Vielzahl an Grund- und Aufbauschulungen zu wichtigen Themen der Betriebsratsarbeit an. So finden Interessierte im neuen Schulungsprogramm unserer Fachgewerkschaft erneut zahlreiche Seminare, die das für die verantwortungsvolle Tätigkeit eines Betriebsrates… || mehr

18.11.2021

Tagung des Gewerkschaftsrates

Fundamente für eine erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit sind gelegt!

Delegierte und Gäste aus nahezu dem gesamten Bundesgebiet nahmen an der diesjährigen Tagung des Gewerkschaftsrates am 17. November im dbb forum siebengebirge in Königswinter Thomasberg teil. Die Freude aller Anwesenden, endlich wieder an einer gewerkschaftlichen Präsenzveranstaltung teilnehmen zu können - natürlich unter strikter Beachtung der… || mehr

15.11.2021

Neuer Podcast

Wissenswertes zum Thema Regress!

Immer öfter werden Zustellerinnen und Zusteller der Deutschen Post mit dem Thema Regress konfrontiert. So kommt es häufig vor, dass die Deutsche Post ihre Beschäftigten bei verloren gegangenen Paketen oder Unfällen mit dem Dienstfahrzeug zur Kasse bittet. || mehr

10.11.2021

Wer sich nicht testet, riskiert die Vergütung!

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt rasant. Auch die Lage in den Krankenhäusern verschärft sich. Dennoch soll am 25. November 2021 nach dem Willen der zukünftigen Ampel-Koalition die epidemische Lage enden – und damit die Rechtsgrundlage vieler Corona-Maßnahmen. || mehr

04.11.2021

Zahlreiche Infos zu den Betriebsratswahlen 2022 ab sofort auf Sonderseite

Im Jahr 2022 finden die turnusmäßigen Betriebsratswahlen statt. Dann entscheiden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber, wer in den kommenden vier Jahren ihre Interessen in den jeweiligen Betrieben vertritt. Zu den Betriebsratswahlen bei Post, Telekom und in den Call-Centern werden auch Kandidatinnen und Kandidaten der Fachgewerkschaft DPVKOM… || mehr

04.11.2021

DPVKOM bietet Schulung für Wahlvorstände an

Im Zeitraum März bis Mai 2022 finden die nächsten Betriebsratswahlen statt. Im Vorfeld der Wahlen kommt den Wahlvorständen in den jeweiligen Betrieben eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe zu. Deshalb müssen die Mitglieder der Wahlvorstände für ihre Tätigkeit bestmöglich vorbereitet und geschult sein. Dies gilt insbesondere vor dem… || mehr