Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

15.01.2021

Zahl der Kinderkrankentage wird verdoppelt!

Aufgrund der Corona-Pandemie können gesetzlich versicherte Eltern in diesem Jahr 20 statt zehn Tage Kinderkrankengeld beantragen. Das hat der Deutsche Bundestag gestern beschlossen. Alleinerziehende erhalten dann 40 Tage lang diese Lohnersatzleistung, statt wie bisher 20 Tage. || mehr

11.01.2021

15-Kilometer-Regel

Der Weg zur Arbeit ist erlaubt!

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, gilt in manchen Gebieten hierzulande die 15-Kilometer-Regel. Das bedeutet, dass sich Menschen in sogenannten Hotspots ohne triftigen Grund nicht weiter als 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernen dürfen. Der Weg zur Arbeit ist jedoch nach wie vor erlaubt. || mehr

07.01.2021

Post bietet Abfindungszahlung für freiwillig ausscheidende Mitarbeiter an

Engagierter Vorruhestand muss endlich auch für Beamte des einfachen Dienstes möglich sein!

Bei der Deutschen Post AG (DP AG) finden derzeit eine Vielzahl an Umstrukturierungsmaßnahmen zum Zwecke einer vermeintlichen Optimierung von Abläufen statt. Dazu zählen zum Beispiel der komplette Umbau des Geschäftsbereichs Vertrieb ebenso wie die bundesweite Einführung des Projektes „Führung vor Ort“ in den Abteilungen 33 (Brief- und… || mehr

29.12.2020

DPVKOM in den Medien

Kritik an Amazon geübt!

In dem heute auf welt.de veröffentlichten Beitrag "Plötzlich Traumjob? Wie Amazon Paketfahrer mit der Millionen-Chance lockt" kritisierte die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus das "Geschäfts- und Zustellungsmodell" des Online-Giganten. || mehr

22.12.2020

Die DPVKOM wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Die DPVKOM wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien sowie den Beschäftigten bei Post, Telekom, Postbank und Call-Centern frohe Weihnachten und ein gutes, vor allem gesundes neues Jahr 2021. || mehr

21.12.2020

DPVKOM in den Medien

Mehr unangekündigte und regelmäßige Kontrollen gefordert

Die Arbeitsbedingungen der Paketzusteller waren Thema eines Beitrages in der gestrigen Ausgabe von "Bericht aus Berlin" im Ersten. Dabei konnte die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus die Forderung unserer DPVKOM nach mehr unangekündigten und regelmäßigen Kontrollen der Arbeitsbedingungen und Lohnzahlungen in der Paketbranche bekräftigen. || mehr

17.12.2020

Gesetzentwurf zur Novellierung des BPersVG

Änderungen sind nicht weitreichend genug

Das Bundeskabinett hat am 16. Dezember 2020 den Gesetzentwurf zur Novellierung des Bundespersonalvertretungsgesetzes (BPersVG) beschlossen, der viele langjährige Forderungen des dbb und seiner Bundesbeamtengewerkschaften berücksichtigt. || mehr

11.12.2020

Einsatz der DPVKOM zahlt sich aus!

Keine Kürzung der Corona-Sonderzahlung für Beamte der Deutschen Post!

Die Deutsche Post AG darf die bei der Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes vereinbarte Corona-Sonderzahlung, die auf die Bundesbeamten und damit die Beamten der Postnachfolgeunternehmen übertragen werden soll, nicht mit dem bereits an Beamte gezahlten Corona-Sonderbonus in Höhe von 300 Euro verrechnen. Damit darf keine Anrechnung der schon… || mehr

11.12.2020

DPVKOM setzt sich erfolgreich für die Zahlung einer Corona-Prämie an die Telekom-Beschäftigten ein!

„Endlich folgen den schönen Worten auch Taten! Wir begrüßen es natürlich, dass die Telekom ihren europaweit rund 140.000 Beschäftigten nun endlich auch eine Corona-Prämie zahlt. Ohne den unermüdlichen Einsatz der DPVKOM hätte es dieses vorweihnachtliche Geschenk von 500 Euro für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens jedoch nicht… || mehr

Mehr DPVKOM im Internet

dbb vorteilswelt aktuell

Jetzt im dbb vorteilsClub: iMac gewinnen!

Über das Thema Homeoffice wird derzeit viel diskutiert. Auch im dbb vorteilsClub. Dort können Sie berichten,...