Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

04.09.2017

Keine Einschränkungen bei der Briefzustellung!

Auf scharfe Kritik der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) stößt ein Pilotprojekt der Deutschen Post, das Einschränkungen bei der Briefzustellung zur Folge haben könnte. So wurde am Wochenende bekannt, dass das Unternehmen zurzeit neue Zustelloptionen testet. Danach können Kunden auswählen, ob sie Briefe gesammelt an einem Wochentag, an drei... || mehr

02.06.2017

Tag des Zustellers am 6. Juni 2017

Arbeitsüberlastung der Zusteller stoppen und zusätzliches Personal einstellen!

„Angesichts des nach wie vor viel zu hohen Krankenstandes und des Personalmangels sind die Beschwerden von Postkunden in Bezug auf die Zustellung von Briefen und Paketen nicht wirklich überraschend. Wir fordern die Deutsche Post auf, zusätzliches Personal einzustellen und die krankmachende Arbeitsbelastung der Zusteller schnellstmöglich zu stoppen.... || mehr

27.04.2017

DPVKOM fordert ein Herz für Mitarbeiter der Deutschen Post DHL – Sparwut muss gestoppt werden!

„Im Gegensatz zu den Aktionären der Deutschen Post, die sich über eine satte Dividendenerhöhung um voraussichtlich 24 Prozent freuen können, haben die Beschäftigten des Unternehmens zurzeit keinen Grund zur Freude. Sie können nicht nachvollziehen, warum das Unternehmen trotz Milliardengewinnen Einsparungen bei ihnen vornimmt.“ Das sagte der... || mehr

06.03.2017

Kündigungsschutz für Postbank-Mitarbeiter hat oberste Priorität!

„Eine Entscheidung zur Zukunft der Postbank war längst überfällig, auch wenn uns diese nicht gefällt. Die monatelange Hängepartie um einen von uns präferierten Börsengang der Postbank, einen Teil- beziehungsweise Komplettverkauf des Bonner Kreditinstituts oder dessen Reintegration in die Deutsche Bank hat die Beschäftigten der Postbank zutiefst... || mehr

23.09.2016

Schluss mit den ständigen Umstrukturierungen bei der Deutschen Telekom!

„Bei der Deutschen Telekom jagt eine Organisationsveränderung die nächste. Das verunsichert die Beschäftigten. Damit die Mitarbeiter eine gute Arbeit machen können und sich auf den Kunden konzentrieren können, muss nun endlich einmal Ruhe in den Konzern einkehren. Es muss Schluss sein mit den ständigen Umstrukturierungen.“ Das sagte der... || mehr

03.06.2016

Tag des Zustellers am 6. Juni 2016

Viele Zusteller sind überlastet!

„Der hohe Krankenstand im Bereich der Zustellung bei der Deutschen Post zeigt eines ganz deutlich: Viele Brief- und Paketzusteller können die vorhandene Arbeitsmenge schlichtweg nicht mehr bewältigen und werden infolgedessen krank. Die Überlastung der Beschäftigten muss daher schnellstens gestoppt werden.“ Dies fordert der Bundesvorsit­zende der... || mehr

Mehr DPVKOM im Internet