Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

11.06.2018

Stellungnahme der DPVKOM zu Stasi-Vorwürfen gegen stellvertretenden Bundesvorsitzenden

„Die heute von Bild.de veröffentlichte Meldung, wonach der stellvertretende Bundesvorsitzende der DPVKOM, Andreas Kögler, hauptamtlicher Mitarbeiter des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit war, trifft uns sehr. Wir haben Andreas Kögler als hervorragenden Gewerkschafter und überzeugten Demokraten kennen und schätzen gelernt, der sich in unserer... || mehr

04.06.2018

Tag des Zustellers am 6. Juni 2018

Der Deutschen Post fehlen mehrere Tausend Zusteller!

„Die Deutsche Post darf sich nicht wundern, wenn die Beschwerden der Kunden hinsichtlich der Zustellung von Briefen und Paketen zunehmen. Fehlendes Personal sowie ein viel zu hoher Krankenstand, der nicht zuletzt aus den schweren und den mitunter krankmachenden Arbeitsbedingungen resultiert, gefährden die Qualität der Zustellung und verärgern die... || mehr

23.04.2018

Hauptversammlung Deutsche Post

Süßes für die Aktionäre und Saures für die Mitarbeiter?!

„Im Gegensatz zu den Aktionären der Deutschen Post, die sich über eine satte Dividendenerhöhung um 9,5 Prozent auf 1,15 Euro je Aktie freuen können, haben die Beschäftigten des Unternehmens zurzeit nichts zu lachen. Sie können beispielsweise nicht nachvollziehen, warum Paketzusteller der DHL Delivery GmbH mitunter bis zu 20 Prozent weniger Lohn... || mehr

23.02.2018

Erste Runde der Tarifverhandlungen

DPVKOM bekräftigt Entgeltforderung für Telekom-Beschäftigte!

5,8 Prozent mehr Entgelt, eine Mindesterhöhung der Monatsentgelte um 200 Euro, eine Erhöhung der Ausbildungsvergütung um 70 Euro monatlich sowie eine Verlängerung des Ausschlusses betriebsbedingter Beendigungskündigungen bis Ende 2022 – diese Forderungen bekräftigte die Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) heute in der ersten Runde der... || mehr

31.01.2018

DPVKOM ruft zu Warnstreiks bei der Deutschen Post AG auf!

Die Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) hat ihre Mitglieder bei der Deutschen Post bundesweit in mehreren Zustellstützpunkten und weiteren Betriebsstätten zu einem mehrstündigen Warnstreik am morgigen Donnerstag, den 1. Februar 2018 aufgerufen. Mit diesem Warnstreik unmittelbar nach Ablauf der heute Nacht endenden Friedenspflicht fordert die... || mehr

09.01.2018

Entgeltrunde Deutsche Post AG

DPVKOM fordert mehr Lohn oder mehr Freizeit!

Die Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) fordert für die rund 130.000 Beschäftigten der Deutschen Post AG 5,5 Prozent mehr Lohn. Außerdem sollen Vollzeitarbeitnehmer eine einmalige Ausgleichszahlung erhalten, wenn sie über die von der DPVKOM geforderte Vertragslaufzeit von zwölf Monaten nicht mindestens 2.000 Euro mehr bekommen. || mehr

Mehr DPVKOM im Internet