Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

26.10.2017

Eckpunktepapier für die Reintegration der Postbank vereinbart

Tarifgemeinschaft erreicht Kündigungsschutz und Entgelterhöhungen für Postbank-Mitarbeiter

„Für die Tarifgemeinschaft hat der Schutz und die Sicherheit der Beschäftigten bei der Reintegration der Postbank in den Deutsche-Bank-Konzern oberste Priorität. Mit dem vereinbarten Eckpunktepapier ist es uns gelungen, den tariflichen Kündigungsschutz für die 18.000 Postbank-Mitarbeiter um vier Jahre bis Mitte 2021 zu verlängern. Auch die Rechte... || mehr

28.09.2017

Arbeitgeber legt erstes Angebot vor

Noch keine Einigung bei Postbank-Tarifverhandlungen in Sicht!

Die Postbank hat in der am 27. September 2017 in der DPVKOM-Bundesgeschäftsstelle in Bonn stattgefundenen Tarifrunde mit der aus den Gewerkschaften DBV, komba und DPVKOM bestehenden Tarifgemeinschaft ein erstes Angebot vorgelegt. || mehr

06.09.2017

Postbank legt auch in der dritten Tarifrunde kein Angebot vor!

Die Deutsche Postbank AG hat auch in der dritten Tarifrunde am 5. September 2017 mit der aus den Gewerkschaften DPVKOM, DBV und komba bestehenden Tarifgemeinschaft kein Angebot vorgelegt. Das ist für die Tarifgemeinschaft und die Beschäftigten natürlich höchst unbefriedigend. Aus diesem Grund sind in den kommenden Wochen Warnstreiks nicht... || mehr

23.06.2017

Tarifrunde Deutsche Postbank

Keine betriebsbedingten Beendigungskündigungen bis zum Ende der Tarifverhandlungen!

In der heutigen zweiten Runde der Tarifverhandlungen mit der Deutschen Postbank hat der Arbeitgeber kein Angebot unterbreitet. Dies ist aus Sicht der aus dem DBV, der komba und der DPVKOM bestehenden Tarifgemeinschaft auch nicht weiter verwunderlich. So hat die Deutsche Bank bislang noch nicht erklärt, wie sie sich die Zusammenführung des eigenen... || mehr

07.04.2017

Tarifrunde 2017

Kein Angebot der Postbank zum Verhandlungsauftakt

Die erste Verhandlungsrunde der aus den Gewerkschaften DPVKOM, DBV und komba bestehenden Tarifgemeinschaft mit der Deutschen Postbank AG in Bonn ist heute erwartungsgemäß ohne Angebot von der sich auffällig bedeckt haltenden Arbeitgeberseite zu Ende gegangen. || mehr

06.03.2017

Kündigungsschutz für Postbank-Mitarbeiter hat oberste Priorität!

„Eine Entscheidung zur Zukunft der Postbank war längst überfällig, auch wenn uns diese nicht gefällt. Die monatelange Hängepartie um einen von uns präferierten Börsengang der Postbank, einen Teil- beziehungsweise Komplettverkauf des Bonner Kreditinstituts oder dessen Reintegration in die Deutsche Bank hat die Beschäftigten der Postbank zutiefst... || mehr