Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

14.06.2019

Tarifliche Neuregelungen betreffen auch befristete Mitarbeiter der Deutschen Post

Die Tarifvereinbarung bei der Deutschen Post AG wirkt sich nicht nur auf die Beschäftigten mit festen Arbeitsverträgen aus, sondern auch auf die Mitarbeiter, die befristet eingestellt sind. Und das sind eine ganze Menge, nämlich – saisonal schwankend – zwischen 12.000 und 15.000 Kolleginnen und Kollegen. || mehr

06.06.2019

Tag des Zustellers am 6. Juni

Danke an alle Zusteller!

Der 6. Juni eines Jahres ist für die DPVKOM ein ganz besonderes Datum. So ist heute der Tag des Zustellers, der von der DPVKOM nach 2015 mittlerweile zum fünften Mal ausgerufen wird. An diesem Tag will die DPVKOM auf die Arbeitssituation der Zustellerinnen und Zusteller der Deutschen Post aufmerksam machen. Sie verbindet dies mit einem Dank an alle... || mehr

04.06.2019

Tag des Zustellers am 6. Juni 2019

Kopfgeldprämien für neue Zusteller reichen bei Weitem nicht aus!

„Die Verdoppelung der Beschwerden über die Brief- und Paketzustellung zeigt deutlich, dass die Qualität der Dienstleistung sinkt. Daran sind jedoch nicht die Zustellerinnen und Zusteller schuld, sondern die Unternehmen. Wer seit Jahren am und beim Personal spart, darf sich nicht wundern, wenn die Kunden ihrem Ärger immer öfter Luft machen.“ Das... || mehr

03.06.2019

Faltblatt der DPVKOM

Delivery ist am 1. Juli Geschichte! Gut so! Aber zu welchem Preis?

Arbeitnehmer und Auszubildende der DHL Delivery GmbHs werden zum 1. Juli 2019 in die Deutsche Post AG übergeleitet. Alle sind dann Mitarbeiter der Deutschen Post! So weit, so gut! Jedoch wurde eine der Hauptforderungen der DPVKOM nicht erfüllt. Diese lautete: „Volle Anerkennung Deiner erbrachten Tätigkeitsjahre“. || mehr

16.05.2019

DPVKOM begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofes

Arbeitgeber müssen Arbeitszeit erfassen

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 14. Mai 2019 (Rechtssache C-55/18) müssen Arbeitgeber zukünftig in allen EU-Staaten die gesamte Arbeitszeit ihrer Beschäftigten systematisch erfassen. || mehr

15.05.2019

DPVKOM begrüßt Beschluss der Regierungskoalition zur Nachunternehmerhaftung in der Paketbranche

Ein längst überfälliger Schritt!

Als „längst überfälligen und wichtigen Schritt in die richtige Richtung“ bezeichnet die Bundesvorsitzende der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM), Christina Dahlhaus, die gestern Abend im Koalitionsausschuss erzielte Einigung zur Einführung der sogenannten Nachunternehmerhaftung in der Paketbranche. Damit wird nach monatelanger Diskussion in... || mehr