Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

05.08.2019

DPVKOM kommentiert das Eckpunktepapier des BMWi vom 01.08.2019 zur geplanten Novellierung des Postgesetzes

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat am 1. August ein Eckpunktepapier zur geplanten Überarbeitung des Postgesetzes veröffentlicht. Selbstverständlich hat die DPVKOM als Fachgewerkschaft für die Beschäftigten im Konzern Deutsche Post DHL (DP DHL) zu allen darin aufgeführten Aspekten eine klare Meinung, die sie dem BMWi... || mehr

29.07.2019

26-stündige Mahnwache vor dem Arbeitsgericht Magdeburg

Beschäftigte protestieren gegen das fragwürdige Demokratieverständnis im Unternehmen Deutsche Post!

„30 Jahre Mauerfall, 70 Jahre Grundgesetz und wir erleben im Jahr 2019 ein äußert fragwürdiges Demokratieverständnis. Mit einer 26-stündigen Mahnwache rund um zwei Gerichtstermine vor dem Arbeitsgericht Magdeburg am 31. Juli setzen die Betriebsräte und die Beschäftigten der Niederlassung Betrieb Magdeburg ein starkes Zeichen für Demokratie. || mehr

23.07.2019

DPVKOM weitet Schulungsangebot für Betriebsräte deutlich aus

Nach den in diesem Jahr bislang sehr gut angenommenen Seminaren für Betriebsräte der DPVKOM und gewählte Ersatzvertreter, hat unsere Gewerkschaft das Schulungsangebot für betriebliche Interessenvertreter im kommenden Jahr deutlich ausgeweitet. || mehr

22.07.2019

DPVKOM stellt Musterschreiben zur Verfügung

Klage auf Anerkennung von Vorbeschäftigungszeiten hat unter bestimmten Voraussetzungen Aussicht auf Erfolg

Nachdem die ehemaligen Beschäftigten der DHL-Delivery-Regionalgesellschaften Anfang Juli mittels Betriebsübergang nach §613a BGB in die Deutsche Post AG übergeleitet wurden, haben sich einige wichtige Aspekte ergeben, die von den „Ex-Deliverianern“ auf jeden Fall beachtet werden sollten. || mehr

22.07.2019

Veränderungseifer trifft nun auch die Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Dass die Verantwortlichen bei der Deutschen Post AG (DP AG) zurzeit in puncto Betriebsorganisation kaum einen Stein auf dem anderen belassen, ist offenkundig. Ziel der Umstrukturierungen ist eine tatsächliche oder vermeintliche Effizienz- und Ertragssteigerung des hiesigen Geschäfts. Nun trifft der Veränderungseifer auch die bundesweit gut 150... || mehr

18.07.2019

Keine Neuregelung zum Familienzuschlag

Forderung der DPVKOM erfüllt!

Die Bundesregierung hat Anfang Juli 2019 einem veränderten Gesetzentwurf zu einem Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz (BesStMG) zugestimmt. Mit dem Gesetzentwurf sollen für den Bereich der Bundesbeamten – und damit auch für die Beamten der Postnachfolgeunternehmen – das Besoldungs-, Versorgungs-, Umzugskosten- und Trennungsgeldrecht... || mehr