Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

13.01.2022

Postbank-Tarifrunde

Kein Angebot des Arbeitgebers!

Ohne ein Angebot des Arbeitgebers endete die erste Tarifrunde für die Beschäftigten der ehemaligen Postbank-Einheiten am 11. Januar 2022. Diese fand corona-bedingt als Videokonferenz statt. An dem zweistündigen virtuellen Gespräch nahm auch der stellvertretende DPVKOM-Bundesvorsitzende Andreas Kögler teil. || mehr

10.01.2022

dbb fordert Investitionen und Innovation

Silberbach: Mehr öffentlichen Dienst wagen!

Ohne Investitionen und Innovation in den öffentlichen Dienst wird Deutschland existenzielle Zukunftsaufgaben nicht bewältigen, warnt der dbb. || mehr

04.01.2022

Neues Telekom-Plakat zu den Betriebsratswahlen

Desksharing darf nicht zu Lasten der Beschäftigten gehen!

Während der derzeitigen Corona-Pandemie haben bis zu 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom im Homeoffice gearbeitet. Die Telekom-Büros waren zeitweise ziemlich verwaist. Viele Beschäftigte wollen auch zukünftig in den eigenen vier Wänden arbeiten, da sie dadurch Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren können und der… || mehr

04.01.2022

Neue Corona Schutzmaßnahmen bei der Deutschen Post

Erholungszeiten beim Tragen von FFP2-Masken beachten!

Die Deutsche Post hat Ende 2021 die Corona Schutzmaßnahmen angepasst und aktualisiert. Danach gilt für die Beschäftigten unter anderem mit sofortiger Wirkung eine FFP2-Tragepflicht. || mehr

21.12.2021

Neues Postplakat zu den Betriebsratswahlen

Ständig Angst um den Job? Unbefristet einstellen!

Im Jahr 2020 waren knapp 40 Prozent aller Neueinstellungen befristet. Auch und gerade bei der Deutschen Post AG sind Tausende Beschäftigte befristet eingestellt. So haben mehr als 20 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens hierzulande einen befristeten Arbeitsvertrag. Die Befristungsquote von aktuell mehr als 15 Prozent ist doppelt so… || mehr

17.12.2021

Neuer Podcast

Arbeitszeiterhöhung bei der DT Technik nur auf freiwilliger Basis!

Die Deutsche Telekom hat in Sachen Glasfaserausbau sehr ehrgeizige Ausbaupläne. Schon heute ist absehbar, dass der vorgesehene Glasfaserausbau mit dem derzeitigen Personalbestand nur sehr schwer zu schaffen sein wird. || mehr

17.12.2021

Neues Plakat zu den Betriebsratswahlen

Ich bin doch keine Maschine!

Die Anforderungen an die Beschäftigten der DT Service und der externen Call-Center werden immer umfangreicher und vielfältiger. Waren es bis vor wenigen Jahren „nur“ die sogenannten Calls, die den Hauptbestandteil der Tätigkeit eines Call-Center-Agents ausmachten und mitunter zu erheblichem Arbeitsstress und auch zu gesundheitlichen… || mehr

16.12.2021

Musterklage zur Anerkennung von Postbeschäftigungszeiten

Kammertermin vor Landesarbeitsgericht Köln wurde aufgehoben

Der ursprünglich für den 20. Dezember 2021 vorgesehene Kammertermin vor dem Landesarbeitsgericht Köln in dem Klageverfahren der DPVKOM um die Anerkennung von Postbeschäftigungszeiten ist aufgehoben und auf Ende Juni 2022 verlegt worden. || mehr

10.12.2021

Bewertung des Koalitionsvertrages

Licht und Schatten!

Seit dem 8. Dezember ist die neue Bundesregierung im Amt. Zum ersten Mal wird Deutschland von einer sogenannten Ampel-Koalition regiert. Der von den Koalitionären ausgehandelte Koalitionsvertrag enthält aus Sicht der DPVKOM-Bundesvorsitzenden Christina Dahlhaus Licht und Schatten. || mehr

30.11.2021

Schulung für Telekom-Betriebsräte

Zahlreiche interessante Themen erörtert!

Über 20 Betriebsräte aus den unterschiedlichsten Bereichen der Deutschen Telekom nahmen an der diesjährigen Betriebsrätekonferenz der DPVKOM vom 23. bis 25. November 2021 in Königswinter Thomasberg teil. Unter strenger Beachtung der 2G-Regelung war die weit überwiegende Mehrheit der Teilnehmenden vor Ort. Einige betriebliche Interessenvertreter… || mehr