Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

30.11.2018

100 Jahre Beamtenbund

Verteidigung der Demokratie: Der öffentliche Dienst ist gefordert

Vor 100 Jahren wurde der Deutsche Beamtenbund gegründet. Zu diesem runden Jubiläum gratuliert die DPVKOM ihrem Dachverband auf das Herzlichste. Wie in der Vergangenheit - so war unsere Gewerkschaft eine der treibenden Kräfte bei der Gründung des Deutschen Beamtenbundes - wird die DPVKOM auch zukünftig zusammen mit dem dbb die Interessen der Beamten... || mehr

28.09.2018

Mehr Geld für Beamte und Versorgungsempfänger

Bundestag beschließt Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz

Der Deutsche Bundestag hat am 27. September 2018 das "Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz 2018/2019/2020" beschlossen. Damit bekommen die Beamten der Postnachfolgeunternehmen und die Versorgungsempfänger rückwirkend zum 1. März 2018 mehr Geld. || mehr

01.08.2018

Deutsche Post bietet Möglichkeit des Engagierten Ruhestandes

Die Deutsche Post AG (DP AG) wird auch in 2018 und 2019 von der Möglichkeit des Engagierten Ruhestands für bestimmte Zielgruppen von Beamten im Unternehmen Gebrauch machen. Wer als Beschäftigter diese Möglichkeit nutzen möchte, kann ab sofort einen Antrag stellen. || mehr

18.07.2018

Jetzt anmelden!

Etwas lernen und gleichzeitig Spaß haben? Gibt´s nicht! Gibt´s doch, und zwar beim Seminar der DPVKOM-Jugend!

Du bist gerne mit Gleichgesinnten zusammen und willst Dich persönlich weiterbilden? Du möchtest wissen, was Dir Deine Gewerkschaft bietet und wo sie Dich unterstützen kann? Dann hätten wir etwas für Dich! || mehr

16.07.2018

DPVKOM in den Medien

Kritik am Vorruhestandsprogramm der Deutschen Post

Die DPVKOM hat das geplante Vorruhestandsprogramm für Beamte der Deutschen Post kritisiert. So sagte die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus der „Welt am Sonntag“: „Den Zustellern soll kein solches Angebot gemacht werden. Dabei müssen sie die schwerste körperliche Arbeit bei der Post machen.“ || mehr

09.07.2018

Aktuelle Besoldungsanpassung Bund ab März 2018

Der Entwurf eines Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetzes 2018/2019/2020 (BBVAnpG 2018/2019/2020) wurde am 06.07.2018 im Bundeskabinett beschlossen. || mehr