Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

07.06.2024

Waldemar Dombrowski ist neuer dbb Fachvorstand Beamtenpolitik

Der dbb Bundeshauptvorstand hat Waldemar Dombrowski zum Zweiten Vorsitzenden und Fachvorstand Beamtenpolitik des dbb beamtenbund und tarifunion gewählt. || mehr

01.03.2024

Für Beamte und Versorgungsempfänger gibt es mehr Geld!

Ab dem 1. März 2024 erhalten die Beamten und Versorgungsempfänger der Postnachfolgeunternehmen mehr Geld. Dann werden die Grundgehälter der Bundesbeamten und damit auch der Beamten der Postnachfolgeunternehmen zunächst um 200 Euro und darauf aufsetzend um 5,3 Prozent erhöht. || mehr

29.01.2024

Stellenabbau bei DT IT

Beamten droht Versetzung zum Betrieb JOB nach Koblenz

Die DT IT, der interne IT-Dienstleister der Telekom, will bis Ende 2024 etwa 1.300 von insgesamt 5.400 Stellen in Deutschland streichen. Von diesem Personalabbau werden auch die zur DT IT beurlaubten beziehungsweise zugewiesenen Beamten betroffen sein. || mehr

20.11.2023

Bundestag beschließt Anpassung der Besoldung und Versorgung

Der Deutsche Bundestag hat am 16. November 2023 in zweiter und dritter Lesung das „Gesetz zur Anpassung der Bundesbesoldung und -versorgung für 2023 und 2024 sowie zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften (BBVAnpÄndG 2023/2024)“ beschlossen. Damit wurde der Tarifschluss für den öffentlichen Dienst des Bundes vom April auf die Beamtinnen… || mehr

09.11.2023

DPVKOM mit eigenem WhatsApp-Kanal

Die DPVKOM ist ab sofort mit einem eigenen Kanal beim Messenger-Dienst WhatsApp vertreten. Über diesen Kanal erfahren Interessierte, egal ob DPVKOM-Mitglied oder Nichtmitglied, gewerkschaftspolitische und berufspolitische Neuigkeiten. Damit wollen wir auch diesen Kommunikationsweg nutzen, um über Aktuelles aus unserem Organisationsbereich zu… || mehr

18.09.2023

Anmeldung ab sofort möglich

Schulungsprogramm 2024 für Betriebsräte liegt vor!

Die DPVKOM bietet auch im Jahr 2024 ein umfangreiches Schulungsprogramm für Betriebsräte und Ersatzmitglieder. Anmeldungen zu den einzelnen Schulungen sind ab sofort möglich. || mehr