Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

Archiv 2021

17.02.2021

DPVKOM fordert Homeoffice-Pauschale für Telekom-Beschäftigte

„Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom, die im Homeoffice arbeiten, ist eine Pauschale in Höhe von 5 Euro pro Tag für die Arbeit von zu Hause aus absolut gerechtfertigt. Schließlich stellen sie dem Unternehmen ihren Internet- und Stroman-schluss kostenlos zur Verfügung und haben darüber hinaus auch noch zusätzliche Heizkosten“,… || mehr

17.02.2021

DPVKOM in den Medien

Arbeitsmenge und Belastung haben zugenommen

In der gestrigen Ausgabe des MDR-Magazins Umschau wurde ein Beitrag über die Zustellung der Deutschen Post ausgestrahlt. Darin kam auch die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus zu Wort. || mehr

10.02.2021

Online-Petition

Jetzt Forderung der DPVKOM unterstützen!

Die DPVKOM fordert eine weitere Corona-Leistungszulage für die Beschäftigten der Deutschen Post. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, haben wir eine Online-Petition gestartet. || mehr

09.02.2021

Beschäftigte der Deutschen Post haben sich eine weitere Corona-Leistungszulage verdient!

Die Fachgewerkschaft DPVKOM fordert eine weitere Corona-Leistungszulage für die Beschäftigten der Deutschen Post. „Die Corona-Pandemie begann vor gut einem Jahr. Und seit zwölf Monaten machen alle Postler unter erschwerten Arbeitsbedingungen einen unglaublichen Job. Sie sind täglich der Ansteckungsgefahr ausgesetzt und sorgen dennoch dafür, dass… || mehr

08.02.2021

Das DPVKOM Magazin gibt es ab sofort auch als E-Paper!

Ab sofort erscheint das DPVKOM Magazin auch als sogenanntes E-Paper. Damit besteht die Möglichkeit, das Magazin direkt am PC, Laptop, Smartphone, Tablet oder anderen digitalen Endgeräten durchzublättern und zu lesen. || mehr

03.02.2021

Neues Plakat der DPVKOM

Eingeschränkte Möglichkeit der Toilettennutzung ist ein Problem!

"Was mache ich, wenn ich mal muss?" Diese Frage haben sich Zustellerinnen und Zusteller auf ihrer Zustelltour sicherlich schon einmal gefragt. War das Fehlen öffentlicher Toiletten bislang schon ein Problem, so hat sich dieses während des pandemiebedingten "Lockdowns" und der damit einhergehenden Schließung von Geschäften und Gaststätten noch… || mehr

01.02.2021

DPVKOM lehnt Verkauf von Bundesanteilen an Deutscher Post und Deutscher Telekom ab

Die am Wochenende bekannt gewordenen Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, den Verkauf von Staatsanteilen an Unternehmen wie der Deutschen Post und der Deutschen Telekom zu prüfen, stoßen auf Kritik der Fachgewerkschaft DPVKOM. || mehr

29.01.2021

DT Technik führt Lean Management ein

In vielen Unternehmen werden neue Managementmethoden eingeführt, die dazu dienen sollen, die Unternehmen wirtschaftlicher zu führen, Kosten zu sparen und schließlich auch Personal zu reduzieren. Eine dieser Methoden ist das Lean Management. || mehr

28.01.2021

Dritter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung

Digitalisierung nutzen: Gleichstellung gestalten

Die dbb bundesfrauenvertretung hat das Sachverständigengutachten zum Dritten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung zum Schwerpunkt „Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten“ begrüßt. Vor allem unterstützt sie die Forderungen nach besseren Rahmenbedingungen für mobile und flexible Arbeitszeitgestaltung, die maßgeblich zur Gleichstellung in… || mehr

25.01.2021

Neuer Podcast

Vorstellung der neuen Gewerkschaftssekretäre

Seit einigen Monaten verstärken Hussam Orabi, Joe de Haas und Lars Vogt-Winter das Team der DPVKOM-Gewerkschaftssekretäre. In einer neuen Folge des DPVKOM-Podcasts stellen sich die drei Kollegen vor. || mehr