Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

Archiv 2020

02.09.2020

7. Gewerkschaftstag des Regionalverbandes Südwest

Führungswechsel im Regionalverband

Ruth Klein aus Merchweiler steht in den kommenden fünf Jahren an der Spitze des Regionalverbandes Südwest. Die bisherige stellvertretende Regionalvorsitzende wurde am 31. August in Germersheim beim 7. Gewerkschaftstag des Regionalverbandes Südwest mit großer Mehrheit zur neuen Regionalvorsitzenden gewählt. || mehr

31.08.2020

Neuer Podcast

Jugendarbeit in der DPVKOM

Welche Erwartungen haben junge Beschäftigte an eine Fachgewerkschaft? Wie und wo informieren sich junge Leute über die DPVKOM? Über diese und andere Fragen der Jugendarbeit und der Mitgliedergewinnung diskutieren die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus und DPVKOM-Pressesprecher Maik Brandenburger mit dem Vorsitzenden der DPVKOM-Jugend,… || mehr

28.08.2020

Mitgliederbefragung der DPVKOM läuft noch!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihre Meinung, Ihre Ideen und Anregungen sowie Ihre konstruktive Kritik interessieren uns und sind uns wichtig! Vor diesem Hintergrund führen wir eine große Mitgliederbefragung zum DPVKOM Magazin und zur Öffentlichkeitsarbeit der DPVKOM durch. Helfen Sie uns mit Ihren Antworten, das DPVKOM Magazin und unsere Öffentlichkeitsarbeit, wozu… || mehr

26.08.2020

DPVKOM begrüßt Forderungen des dbb

Im Hinblick auf die am 1. September beginnende Einkommenstarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst beim Bund und den Kommunen hat der dbb beamtenbund und tarifunion am 25. August seine Tarifforderungen beschlossen. || mehr

25.08.2020

Tagung der DPVKOM-Jugend

Über digitalisierte Zukunftswelt der Logistik informiert

In der Regel einmal pro Jahr lädt die DPVKOM-Jugend zu ihrer dreitägigen Bundesjugendausschusssitzung ein. Auch wenn dieses Mal – wegen der notwendigen Covid-19-Präventionsmaßnahmen und der hochsommerlichen Außentemperaturen von bis zu 38 Grad im Schatten – erschwerte Bedingungen herrschten, konnten der Vorsitzende der DPVKOM-Jugend, Fabian Lubin,… || mehr

20.08.2020

Eigentum des Arbeitgebers beschädigt? Wohl dem, der DPVKOM-Mitglied ist!

Nachdem in den ersten Monaten der Corona-Pandemie mehr als 80 000 Mitarbeiter der Deutschen Telekom von zu Hause aus gearbeitet haben, zeichnet sich eine neue „Normalität“ im Unternehmen ab. Diese „Normalität“ sieht so aus, dass auch zukünftig vermehrt Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten beziehungsweise Mobile Work in immer mehr Betrieben zugelassen… || mehr

19.08.2020

Podcast zu Gerichtsurteilen zum Thema Streik

Interessante Urteile des Bundesverfassungsgerichts und des Bundesarbeitsgerichtes zum Thema Streik stehen im Mittelpunkt einer neuen Folge des DPVKOM-Podcasts. Dabei geht es unter anderem um die Frage, ob auf dem Betriebsgelände eines Unternehmens zu einem Streik aufgerufen und dieser dort auch durchgeführt werden darf. || mehr

18.08.2020

Schulungen für Betriebsräte

Es sind noch Plätze frei!

Die DPVKOM bietet für ihre Betriebsräte ein umfangreiches Seminarprogramm mit einer Vielzahl von Grund- und Spezialschulungen an. In den zahlreichen Schulungen vermittelt sie den betrieblichen Interessenvertretern das erforderliche Fachwissen für die wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe eines Betriebsrates. || mehr

03.08.2020

DPVKOM-Flyer zur Diensthaftpflichtversicherung jetzt in fünf Sprachen

Wenn der Arbeitgeber Schadensersatz von Dir fordert:

... Dumm gelaufen? Wir helfen Dir! Als Zusteller der Deutschen Post DHL bist Du tagtäglich dienstlich im Straßenverkehr unterwegs. Stress und Hektik bestimmen häufig Deinen Arbeitsalltag. Weil Du es besonders eilig hast, steigt nicht nur Dein Puls, sondern auch das Risiko, einen Unfall zu verursachen. Im Eifer des Gefechts passiert dieser oftmals… || mehr

28.07.2020

DPVKOM fordert sechs Prozent mehr Entgelt für Beschäftigte der Deutschen Post!

„Die Entscheidung der Deutschen Post, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens einen Sonderbonus von 300 Euro zu zahlen, war gut. Dieses finanzielle Bonbon reicht angesichts der hervorragenden Leistung der Beschäftigten unter erschwerten Arbeitsbedingungen während der immer noch grassierenden Corona-Pandemie jedoch nicht aus. Da muss noch… || mehr