Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

Archiv 2019

10.04.2019

Vorsicht bei unterjährigem Einstieg in Entlastungszeit

Tarifkräfte bei der Deutschen Post AG (DP AG) können auf Wunsch eine sogenannte „Entlastungszeit“ beantragen. Das heißt, sie können eine bestimmte Anzahl von zusätzlichen freien Tagen pro Jahr in Anspruch nehmen. Im Gegenzug verzichten sie allerdings – je nach gewähltem Modell – auf eine oder beide Lohnerhöhung(en), die zwischen den Sozialpartnern... || mehr

08.04.2019

Sinkende Löhne bei den Paketzustellern

Gesetzlichen Mindestlohn stärker kontrollieren!

„Der Wettbewerb in der boomenden Paketbranche findet seit Jahren allein über den Preis und damit auch über die Löhne der Beschäftigten statt. Damit muss Schluss sein. Paketzusteller haben einen knochenharten Job, der anständig bezahlt werden muss.“ Mit diesen Worten reagiert die Bundesvorsitzende der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM),... || mehr

01.04.2019

Entwurf eines Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetzes

DPVKOM lehnt finanzielle Einbußen für Beamte ab!

Das Bundesministerium des Innern hat Anfang des Jahres einen Gesetzesentwurf vorgelegt, mit dem das Besoldungsrecht des Bundes modernisiert werden soll. Der Entwurf des Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetzes (BesStMG) enthält dabei zahlreiche Neuregelungen und Änderungen. Von einzelnen Regelungsinhalten sind auch die Beamten bei den... || mehr

29.03.2019

3,09 Prozent Besoldungserhöhung für Beamte!

Am 1. April werden die Besoldungs- und Versorgungsbezüge der Bundesbeamten und damit auch der Beamten der Postnachfolgeunternehmen sowie der Versorgungsempfänger um 3,09 Prozent angehoben. Damit tritt die zweite Stufe des Tarifabschlusses des öffentliches Dienstes des Bundes und der Kommunen vom April 2018, der mit dem Bundesbesoldungs- und... || mehr

27.03.2019

Tagung des Gewerkschaftsrates Südwest

Viele Themen diskutiert!

Genau 51 – so viele Delegierte und Gäste waren zur Tagung des Gewerkschaftsrates des Regionalverbandes (RV) Südwest am 28. Februar im Stadtparkrestaurant in Germersheim gekommen. Die beiden Regionalvorsitzenden Jürgen Klein und Helmut Kopp freuten sich, unter diesen auch die Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus, ihren Stellvertreter Andreas Kögler... || mehr

27.03.2019

Tarifeinigung bei der Deutschen Post

Bei der Deutschen Post gibt es eine Tarifeinigung. Diese sieht unter anderem vor, dass ab dem 1. Juli 2019 ein einheitlicher Tarifvertrag für die Beschäftigten der Deutschen Post AG und der DHL Delivery GmbHs gilt. Die derzeit rund 13 000 Beschäftigten der DHL Delivery werden zu diesem Zeitpunkt in den Geltungsbereich des Haustarifvertrages der... || mehr

20.03.2019

Erster Meinungsaustausch mit neuem Telekom-Personalvorstand

Am 18. März 2019 kamen die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus und der Telekom-Referent der Bundesgeschäftsstelle, Karlheinz Vernet Kosik, zu einem ersten Meinungsaustausch mit dem neuen Personalvorstand der Deutschen Telekom, Birgit Bohle, in der Telekom-Zentrale in Bonn zusammen. Birgit Bohle ist seit Anfang dieses Jahres im Amt. Die neue... || mehr

18.03.2019

Equal Pay Day 2019

Geschlechterbedingte Verdienstunterschiede sind leider immer noch Realität

Die Tatsache, dass Beschäftigte in Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern seit dem 6. Januar 2018 gemäß Entgelttransparenzgesetz einen Auskunftsanspruch hinsichtlich des Gehalts ihrer Kollegen haben, hat an den nach wie vor bestehenden Verdienstunterschieden zwischen Männern und Frauen nichts geändert. Dies wird am heutigen Equal Pay Day... || mehr

13.03.2019

Neuer Sachverhalt durch „Nachbesserung“

Tarifeinheitsgesetz: dbb legt erneut Verfassungsbeschwerde ein

Der dbb hat erneut Verfassungsbeschwerde gegen das umstrittene Tarifeinheitsgesetz (TEG) eingelegt. Durch die „Nachbesserung“ des TEG Ende 2018 habe sich ein neuer Sachverhalt ergeben, argumentiert der gewerkschaftliche Dachverband der DPVKOM, der das Gesetz von Beginn an als widerrechtlichen Eingriff in die Koalitionsfreiheit bekämpft hat. || mehr

12.03.2019

OV Göppingen

Frischer Wind im Ortsverband

Einige Mitglieder des Ortsverbandes (OV) Göppingen konnte der Regionalvorsitzende Südwest, Helmut Kopp, zur Jahreshauptversammlung am 2. Februar im Sportheim Eislingen begrüßen. So waren sehr zur Freude des Regionalvorsitzenden zahlreiche Neumitglieder der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt. Diese waren auch sofort bereit, für den neu zu... || mehr