Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

Im Jahr 2022 finden bei der Deutschen Post, der Deutschen Telekom und in Call-Centern die turnusmäßigen Betriebsratswahlen statt. Dann entscheiden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber, wer in den kommenden vier Jahren ihre Interessen in den jeweiligen Betrieben vertritt. Zu den Betriebsratswahlen werden auch zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten der Fachgewerkschaft DPVKOM antreten. Unter dem Listenkennwort "DPVKOM - #FuerDichDa" stellen sich bei den im Zeitraum März bis Mai 2022 stattfindenden Betriebsratswahlen engagierte und kompetente Kolleginnen und Kollegen der DPVKOM zur Wahl. Sie helfen bei Problemen am Arbeitsplatz und vertreten die berechtigten Interessen der Beschäftigten im betrieblichen Alltag. Stark. Kompetent. Erfolgreich.

Wofür sich die Betriebsratskandidatinnen und -kandidaten unserer Fachgewerkschaft einsetzen, welche Ziele sie im Falle ihrer Wahl verfolgen und welche Positionen die DPVKOM zu Themen hat, die den Beschäftigten "unter den Nägeln brennen", werden wir in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach an dieser Stelle zeigen.

Dafür stehen wir und das wollen wir (Fortsetzung folgt):