Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

27.09.2019 

OV Wismar, Schwerin und Rostock

Auch dieser Ausflug war gelungen!

  • Foto: Burkhard Klaus
    Gute Laune und viel Spaß hatten DPVKOM-Mitglieder und Begleitpersonen aus dem hohen Nordosten.

Der traditionelle gemeinsame Ausflug der Ortsverbände (OV) Wismar, Schwerin und Rostock war auch in diesem Jahr ein Höhepunkt für viele DPVKOM-Mitglieder aus dem hohen Nordosten. Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter viele als Begleitpersonen unserer Mitglieder, waren dabei, als es am 7. September mit dem Bus zunächst zu Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen und anschließend nach Prerow auf die Halbinsel Darß ging.

Bei der leckeren Frühstückspause auf Karls Erdbeerhof durften Erdbeeren und Erdbeersaft natürlich nicht fehlen. Gut gestärkt fuhren die Ausflügler dann weiter nach Prerow, wo drei Pferdekutschen bereitstanden. Diese brachten uns in einer Stunde zum Darßer Leuchtturm. Dort hatten die Teilnehmenden bei einem zweistündigen Aufenthalt die Möglichkeit, das Natureum – ein Museum am Leuchtturm – zu besuchen, den Leuchtturm zu erklimmen oder schlicht und einfach am Strand zu entspannen oder zu wandern. Glücklicherweise spielte das Wetter mit.

Anschließend ging es mit den Pferdekutschen zurück nach Prerow, wo hausgemachter Kuchen und Kaffee warteten. Nach einem wunderschönen Ausflugstag mit einer Menge Spaß kehrten alle wohlbehalten an ihre Ausgangsorte Rostock, Wismar, Grevesmühlen und Schwerin zurück.

Und da nach dem Ausflug vor dem nächsten Ausflug ist, sei an dieser Stelle auch schon einmal das Ziel der Fahrt im Jahr 2020 verraten: Dann geht es zu den Störtebeker Festspielen auf Rügen. Der Termin wird natürlich rechtzeitig bekannt gegeben.

Ralf Reinhardt