Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

20.07.2017

DPVKOM-Mitglieder bei der DHL Delivery Magdeburg GmbH wollen höhere Löhne

Für höhere Löhne haben zahlreiche Zusteller der DHL Delivery Magdeburg GmbH am 18. Juli 2017 in Barleben demonstriert. Im Rahmen einer "aktiven Pause" forderten die Beschäftigten eine Angleichung ihrer Löhne an das Niveau im Westen. Dort bekommen Zusteller mitunter bis zu 8 Euro mehr in der Stunde. Die Zusteller der DHL Delivery GmbH werden nach den regionalen Tarifverträgen der Speditions- und... || mehr

11.07.2017

Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz

Streikrecht bleibt unangetastet!

In dem heute ergangenen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz haben die obersten Verfassungsrichter einzelne Regelungen des Gesetzes als verfassungswidrig eingestuft. Danach fehlen im Gesetz beispielsweise Vorkehrungen dagegen, dass die Interessen von Angehörigen einzelner Berufsgruppen oder Branchen bei der Verdrängung... || mehr

04.07.2017

Erfolg der DPVKOM

Neue gesetzliche Vorruhestandsregelung ist in Kraft getreten

Das Gesetz zur Verbesserung der personellen Struktur beim Bundeseisenbahnvermögen und in den Postnachfolgeunternehmen ist am 3. Juli 2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und damit in Kraft getreten. Damit besteht bei den Postnachfolgeunternehmen nunmehr wieder die Möglichkeit, ab dem 55. Lebensjahr in den engagierten Ruhestand zu... || mehr

23.06.2017

Tagung des Gewerkschaftsrates

Zahlreiche gewerkschafts- und berufspolitische Themen diskutiert

Zahlreiche gewerkschafts- und berufspolitische Themen standen auf der Tagesordnung der Sitzung des Gewerkschaftsrates der DPVKOM am 21. und 22. Juni in Königswinter-Thomasberg. Hierzu konnte der DPVKOM-Bundesvorsitzende Volker Geyer zahlreiche Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet begrüßen. || mehr

23.06.2017

Tarifrunde Deutsche Postbank

Keine betriebsbedingten Beendigungskündigungen bis zum Ende der Tarifverhandlungen!

In der heutigen zweiten Runde der Tarifverhandlungen mit der Deutschen Postbank hat der Arbeitgeber kein Angebot unterbreitet. Dies ist aus Sicht der aus dem DBV, der komba und der DPVKOM bestehenden Tarifgemeinschaft auch nicht weiter verwunderlich. So hat die Deutsche Bank bislang noch nicht erklärt, wie sie sich die Zusammenführung des eigenen... || mehr

14.06.2017

DPVKOM in den Medien

Bei der Deutschen Post wird an der falschen Stelle gespart!

Kritik an dem Sparwahn der Deutschen Post übte die stellvertretende DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus in einem gestern im ZDF-Politmagazin Frontal 21 ausgestrahlten Beitrag über die Paketzustellung des Unternehmens. In dem Beitrag "Wenn der Paketbote nicht klingelt - Ausbeutung bei DHL" wurde ein überaus kritischer Blick auf das... || mehr