Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

23.11.2016

DPVKOM fordert mehr Zusteller!

Als "hausgemachtes Problem" hat die DPVKOM den Personalmangel bei der Deutschen Post bezeichnet. In einem heute im Bonner General-Anzeiger veröffentlichten Artikel zu den Personalnöten im Bereich der Zustellung wies die DPVKOM unter anderem auf die körperlich anstrengende Arbeit der Zusteller und den viel zu hohen Krankenstand im Unternehmen hin, der durch fehlendes Personal kaum noch aufgefangen... || mehr

07.11.2016

DPVKOM sucht Gewerkschaftssekretär/in

Wir wollen genau Sie!

Haben Sie Freude am Umgang mit Menschen? Wollen Sie die DPVKOM als kompetente Fachgewerkschaft in den Postnachfolgeunternehmen Post, Telekom und Postbank sowie den Call-Centern stärken? Dann sind Sie eventuell genau die richtige Frau beziehungsweise der richtige Mann für uns! Die DPVKOM sucht ab sofort eine/n selbstbewusste(n) und... || mehr

10.10.2016

Betriebliche Probleme bitte schildern!

Die DPVKOM ist die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Postnachfolgeunternehmen und der Call-Center. Kompetent, zuverlässig und durchsetzungsstark vertreten wir dabei auch die Interessen aller Beschäftigten der Deutschen Post. Wie bekannt, fokussieren wir uns bei unserer Arbeit ganz auf die Bedürfnisse und Anliegen unserer Mitglieder.... || mehr

27.09.2016

Deutsche Post AG

Ab Oktober gibt es mehr Geld

Eine Vereinbarung aus der Tarifrunde 2015 mit der Deutschen Post AG sieht vor, dass die Entgelte für alle Tarifkräfte zum 1. Oktober 2016 um 2 Prozent steigen. Zum 1. Oktober 2017 werden die Gehälter aller Tarifbeschäftigten um weitere 1,7 Prozent angehoben. Alle Beamten (auch Insichbeurlaubte) erhalten mit den Oktoberbezügen eine Einmalzahlung in... || mehr

23.09.2016

Schluss mit den ständigen Umstrukturierungen bei der Deutschen Telekom!

„Bei der Deutschen Telekom jagt eine Organisationsveränderung die nächste. Das verunsichert die Beschäftigten. Damit die Mitarbeiter eine gute Arbeit machen können und sich auf den Kunden konzentrieren können, muss nun endlich einmal Ruhe in den Konzern einkehren. Es muss Schluss sein mit den ständigen Umstrukturierungen.“ Das sagte der... || mehr

09.09.2016

Neue DPVKOM-Leistung: Schutz bei Schadenersatzforderungen des Arbeitgebers

Wer Tag für Tag dienstlich im Straßenverkehr unterwegs ist, egal ob zu Fuß, per Fahrrad oder im Auto, unterliegt einem gewissen Unfallrisiko. Wenn es einmal gekracht hat und der Arbeitgeber Schadenersatz fordert, kann dies für den Beschäftigten mitunter sehr teuer werden. Mitglieder der DPVKOM sind ab sofort automatisch versichert, falls der... || mehr