Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

14.06.2017

DPVKOM in den Medien

Bei der Deutschen Post wird an der falschen Stelle gespart!

Kritik an dem Sparwahn der Deutschen Post übte die stellvertretende DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus in einem gestern im ZDF-Politmagazin Frontal 21 ausgestrahlten Beitrag über die Paketzustellung des Unternehmens. In dem Beitrag "Wenn der Paketbote nicht klingelt - Ausbeutung bei DHL" wurde ein überaus kritischer Blick auf das Paketgeschäft geworfen und in diesem Zusammenhang auch die... || mehr

02.06.2017

Tag des Zustellers am 6. Juni 2017

Arbeitsüberlastung der Zusteller stoppen und zusätzliches Personal einstellen!

„Angesichts des nach wie vor viel zu hohen Krankenstandes und des Personalmangels sind die Beschwerden von Postkunden in Bezug auf die Zustellung von Briefen und Paketen nicht wirklich überraschend. Wir fordern die Deutsche Post auf, zusätzliches Personal einzustellen und die krankmachende Arbeitsbelastung der Zusteller schnellstmöglich zu stoppen.... || mehr

31.05.2017

DPVKOM informiert über neue Vorruhestandsregelung

Ende April 2017 hat der Deutsche Bundestag den Gesetzentwurf zur Verlängerung der sogenannten „55er-Vorruhestandsregelung“ für die Beamten in den Postnachfolgeunternehmen verabschiedet. Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt tritt dieser in Kraft. Hiermit ist bis zur Sommerpause zu rechnen. In einem neuen Faltblatt informiert die DPVKOM über... || mehr

15.05.2017

Toller Wahlerfolg

DPVKOM-Mitglieder in den Aufsichtsrat der Capita Customer Services GmbH gewählt

Die DPVKOM hat bei den Aufsichtsratswahlen der Capita Customer Services GmbH vom 10. bis 12. Mai einen tollen Wahlerfolg erzielt. Von den sechs zu vergebenden Mandaten der Arbeitnehmerseite im zwölfköpfigen Aufsichtsrat des Call-Centers konnte die DPVKOM zwei Sitze auf sich vereinen. || mehr

10.05.2017

Report Mainz berichtet über Zustellprobleme bei der Post

DPVKOM kritisiert Personalmangel und zunehmende Arbeitsbelastung

Das Politmagazin "Report Mainz" berichtete in seiner gestrigen Ausgabe über Zustellprobleme bei der Deutschen Post und die Beschwerden von Postkunden. Ergänzend zu dem Beitrag "Leere im Briefkasten" ist auf der Internetseite von Report Mainz ein Interview mit der stellvertretenden DPVKOM-Bundesvorsitzenden Christina Dahlhaus zu sehen. In ihrem... || mehr

05.05.2017

Bundesseniorentag der DPVKOM

Bundesseniorenvorsitzender Manfred Schiller einstimmig wiedergewählt

Manfred Schiller steht auch in den kommenden fünf Jahren an der Spitze der DPVKOM-Senioren. Beim Bundesseniorentag unserer Gewerkschaft Ende April im dbb forum siebengebirge in Königswinter-Thomasberg wurde er eindrucksvoll in seinem Amt bestätigt. So stimmten alle 44 Delegierten aus dem gesamten Bundesgebiet für den 67-Jährigen. || mehr