Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

31.05.2017

DPVKOM informiert über neue Vorruhestandsregelung

Ende April 2017 hat der Deutsche Bundestag den Gesetzentwurf zur Verlängerung der sogenannten „55er-Vorruhestandsregelung“ für die Beamten in den Postnachfolgeunternehmen verabschiedet. Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt tritt dieser in Kraft. Hiermit ist bis zur Sommerpause zu rechnen. In einem neuen Faltblatt informiert die DPVKOM über... || mehr

02.05.2017

Erfolg der DPVKOM

Bundestag verabschiedet Gesetzentwurf zum Vorruhestand der Beamten

Am 27. April 2017 hat der Deutsche Bundestag den Gesetzentwurf zur Verlängerung der sogenannten „55er-Vorruhestandsregelung“ für die Beamten in den Postnachfolgeunternehmen verabschiedet. Nunmehr muss der Gesetzentwurf nur noch vom Bundespräsidenten unterzeichnet und im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Hiermit ist dann in den nächsten... || mehr

01.02.2017

Mehr Geld für Beamte und Versorgungsempfänger ab dem 1. Februar 2017

Ab dem heutigen 1. Februar 2017 erhalten die Beamten der Postnachfolgeunternehmen und die Versorgungsempfänger mehr Geld. So werden die Dienst- und Versorgungsbezüge der Beamten und der Versorgungsempfänger um 2,35 Prozent angehoben. Nach dem im April 2016 erzielten Tarifabschluss für die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes in Bund und Kommunen... || mehr

27.01.2017

Toller Erfolg der DPVKOM

Bundesregierung verabschiedet Gesetzentwurf zum Vorruhestand

Am 25. Januar hat die Bundesregierung einen vom Bundesfinanzministerium vorgelegten Gesetzentwurf zur Neuregelung des gesetzlichen Vorruhestandes für die Beamten bei den Postnachfolgeunternehmen verabschiedet. Diese Entwicklung in Sachen Vorruhestand war lange Zeit nicht absehbar. || mehr

05.01.2017

Neuregelung des gesetzlichen Vorruhestandes geplant

Bei den Postnachfolgeunternehmen soll es nach den Plänen des Bundesfinanzministeriums eine Neuregelung des gesetzlichen Vorruhestandes geben. Nachdem die bisherige Vorruhestandsregelung am 31. Dezember 2016 ausgelaufen war, erörterten die gewerkschaftlichen Spitzenorganisationen am 4. Januar 2017 im Berliner Bundesfinanzministerium die Einführung... || mehr

14.07.2016

dbb und DPVKOM begrüßen Beschluss des Bundes zur Besoldungs- und Versorgungsanpassung

Mit seiner Beschlussfassung zum Entwurf des Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes 2016/2017 (BBVAnpG 2016/2017) hat das Bundeskabinett am 13. Juli 2016 eine wichtige Weichenstellung hinsichtlich der Übertragung des Tarifergebnisses des öffentlichen Dienstes auf die Beamten des Bundes und die Versorgungsemfänger vorgenommen. „Die... || mehr

Weitere Beamte-Inhalte

Weitere Infos beim dbb

dbb

Mehr DPVKOM im Internet