Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

20.02.2020 

LV NRW

Zahlreiche aktuelle Themen erörtert

  • Foto: DPVKOM
    Im Rahmen der Landesvorstandssitzung wurde Klaus Fechner (3. v. r.) für 40 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Am 1. und 2. Februar traf sich der Landesvorstand NRW in Königwinter-Thomasberg turnusgemäß alle drei Monate zu seiner Sitzung. Dabei wurden in Anwesenheit der Gewerkschaftssekretäre Dennis Scheid und Patrick Seifert viele aktuelle Themen – dazu zählten unter anderem die im Herbst stattfindenden Betriebsratswahlen in den Niederlassungen Betrieb Essen und Hagen – diskutiert und einige Beschlüsse gefasst.

Nach dem Kassenbericht von Steffi Wendt und der Verabschiedung des Haushaltsvoranschlages für 2020 berichteten die beiden Gewerkschaftssekretäre über ihre Arbeit und stellten das neue Konzept der Vertrauensleuteschulung vor, das der Landesverband NRW in diesem Jahr neu auflegen möchten. Ziel ist es, den Vertrauensleuten Wissen und auch Selbstvertrauen für ihre wichtige Tätigkeit mit auf den Weg zu geben.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war auch die Ehrung von Schriftführer Klaus Fechner für 40 Jahre Mitgliedschaft in der DPVKOM. Das langjährige Vorstandsmitglied und „gute Seele“ des Landesverbandes freute sich über die Urkunde, Ehrennadel und ein Präsent. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Klaus für seine Treue und seinen Einsatz im Landesverband.

Birgit Dayan