Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

12.04.2018Artikel drucken

Tarifrunde Deutsche Telekom

Warnstreik der DPVKOM in Gera und Schwerin

Im Vorfeld der Verhandlungsrunde am 12. und 13. April bei der Deutschen Telekom haben Mitglieder der DPVKOM gestern in Gera und Schwerin noch einmal ein deutliches Zeichen gesetzt. So legten Telekom-Beschäftigte aus den Unternehmensbereichen DT Service, DT Technik und DT Außendienst in Gera für mehrere Stunden die Arbeit nieder. Auch in Schwerin beteiligten sich zahlreiche Beschäftigte am Warnstreik der DPVKOM. Nun ist der Arbeitgeber am Zug. Er muss sein Tarifangebot deutlich nachbessern.