Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

22.08.2019 

OV Kaiserslautern-Landstuhl

Wanderung mit tollem Fahrdienst

  • Foto: DPVKOM
    Gute Stimmung herrschte bei den Ausflüglern der DPVKOM auch auf Burg Stahleck in Bacharach.

Insgesamt 15 Ausflügler trafen sich zu einer vom Ortsverband (OV) Kaiserslautern-Landstuhl organisierten Wanderung am 10. August 2019.

Die ersten DPVKOM-Mitglieder trafen sich morgens am Bahnhof in Kaiserslautern. Von da aus ging es mit dem Zug nach Oberwesel. Nachdem in Hochspeyer weitere Kollegen zugestiegen waren, folgte ein ausgiebiges Frühstück im Zug. Ein Gläschen Sekt durfte dabei natürlich nicht fehlen.

In Oberwesel angekommen wurden wir vom OV-Vorstandsmitglied Gerhard Schwab und seiner Lebensgefährtin Regina empfangen. Die beiden hatten alles weitere für den Ausflug organisiert. Mit dem Shuttle-Service ging es nun zum Startpunkt der Wanderung nach Oberwesel-Langscheid. Nun folgte eine kleine, etwa vier Kilometer lange Wanderung zu ein paar schönen Aussichtspunkten über das Rheintal – und dies alles bei strahlendem Sonnenschein.

Wieder am Startpunkt angekommen, gab es eine Mittagspause, um gut gestärkt den zweiten Teil des Ausflugsprogramms in Angriff nehmen zu können.

Erneut mit dem Shuttle-Service fuhren wir nach Bacharach. Bei einem Stadtrundgang fungierten Regina und Gerhard als Stadtführer. Gut vorbereitet erzählten sie einige Geschichten über die Rheinstadt Bacharach und ihre alten Gemäuer. Der Aufstieg zur Burg Stahleck, heute eine Jugendherberge, war anstrengend, aber der Ausblick hat alles wieder wettgemacht.

Nach einer kleinen Verschnaufpause ging es bergab am Rhein entlang zurück zum Bahnhof Bacharach und anschließend wieder nach Kaiserslautern. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die beiden Wanderführer für die vielen Informationen sowie den super Fahrdienst für alle, die nicht mehr so gut zu Fuß waren.

Wolfgang Scherpf