Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

02.10.2019Artikel drucken

Bis Anfang Dezember zur Skimeisterschaft der GDL-Jugend anmelden

Tolles Spektakel auf den und abseits der Pisten - auch für DPVKOM-Mitglieder

Vom 11. bis 18. Januar 2020 ist es wieder soweit: Dann finden erneut die Skimeisterschaften der GDL-Jugend im österreichischen Schladming und Ramsau am Dachstein statt. Bei diesem großen Event der Jugendorganisation der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), einer Schwestergewerkschaft unserer DPVKOM unter dem Dach des dbb, machen rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Gäste die Pisten in den bekannten Skiorten in der Steiermark unsicher. Im alljährlichen Veranstaltungskalender der GDL ist dies ein, wenn nicht DAS Highlight.

Und das Beste ist: Die Skimeisterschaften der GDL-Jugend stehen auch den Mitgliedern der DPVKOM-Jugend  offen. Wer Interesse daran hat, mit Gleichgesinnten einen schönen Winterurlaub zu verbringen, sich dabei  sportlich zu betätigen und auch abseits der Skipisten Spaß zu haben, der sollte sich diesen Termin bereits vormerken. Dabei organisiert die GDL-Jugend alles Wichtige. Dazu zählen Skipass, Unterkunft, Abendveranstaltungen und die persönliche Betreuung. Schon im Vorfeld erhalten die Teilnehmenden zahlreiche  Infos. Neben den Alpin-Skifahrern sind auch Snowboardfahrer oder Langlauffans herzlich willkommen. Und wer Skifahren erst noch erlernen möchte, kann dies gerne tun. Mithilfe professioneller Skilehrer kann jeder Anfänger bereits nach wenigen Tagen auf den Brettern stehen. Wer hingegen meint, dass er sich auf den eigenen Füßen am besten fortbewegen kann, schließt sich einfach der Wandergruppe an – ja, auch die gibt es bei der Skimeisterschaft. Also, worauf warten?

Infos und Anmeldung
Die Veranstaltungspauschale für die Skimeisterschaft beträgt 35 Euro. Diese gilt auch für Mitglieder der DPVKOM,  die sogar noch Nichtmitglieder mitbringen können. In der Veranstaltungspauschale sind mehrere  Abendveranstaltungen ebenso enthalten wie eine Bus- und Gondelfahrt zu einem Rodelabend. Die rabattierten  Skipässe, Unterkünfte und die Kosten für Skilehrer müssen natürlich extra bezahlt werden. Unterkünfte in den  unterschiedlichsten Preiskategorien (zwischen 24 und 33 Euro pro Person/Nacht) können über die GDL-Jugend gebucht werden. Am besten ist es, sich zu zweit anzumelden. So lässt sich der Einzelzimmerzuschlag vermeiden. Die An- und Abreise erfolgen individuell. Melden Sie sich bis zum 8. Dezember 2019 (2. Advent) über das Anmeldeportal www.gdl-jugend.de an. Für Teilnehmer, die ihre Unterkunft selbst buchen, gilt diese Frist nicht. Weitere Infos gibt es unter: www.gdl-jugend.de, E-Mail: skimeisterschaft@gdl-jugend.de oder beim  stellvertretenden Bundesjugendleiter der GDL, Andreas Uhlig, Mobil 0152.55980528.