dpvkom-logo

Nur ein Dankeschön reicht nicht!

Telekom-Mitarbeiter müssen Prämie und pauschale Entschädigung erhalten!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom leisten gerade in den schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie hervorragende Arbeit. Sie gewährleisten durch ihren Einsatz den Erhalt der systemrelevanten und gerade jetzt besonders notwendigen Telekommunikationsinfrastruktur. Durch ihre Tätigkeit ermöglichen sie, dass Menschen in Deutschland von zu Hause aus arbeiten können und Familien in Kontakt bleiben.

Die DPVKOM ist der Meinung, der Meinung, dass dieser besondere Einsatz für die Allgemeinheit auch besonders belohnt werden muss. Dies hat sie in einem Schreiben an Telekom-Personalvorstand Birgit Bohle deutlich gemacht. Gleichzeitig hat sie die Arbeitgebervertreterin aufgefordert, mit der DPVKOM Gespräche über eine Bonuszahlung/Prämie aufzunehmen.

Darüber hinaus fordert die DPVKOM für Beschäftigte, die während der Corona-Krise im Homeoffice arbeiten, eine monatliche steuerfreie Pauschale von 20 Euro. Schließlich stellen diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeier ihre Räumlichkeiten, Internet- und Stromanschluss
dem Arbeitgeber kostenlos zur Verfügung. Im Gegenzug spart sich die Telekom neben den Stromkosten auch die Kosten für die Reinigung und Bewirtschaftung von Flächen.

Plakat