Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

12.12.2018 

Neues Schulungskonzept für Betriebsräte

  • Betriebsräte müssen zahlreiche Paragrafen kennen. Mithilfe der DPVKOM können sie sich das für die Betriebsratstätigkeit erforderliche Wissen aneignen.

In wenigen Wochen endet ein für unsere Gewerkschaft ereignisreiches Jahr 2018. Höhepunkte der vergangenen zwölf Monate waren sicherlich die Aufsichtsratswahl bei der Deutschen Post und die Betriebsratswahlen im gesamten Organisationsbereich der DPVKOM. Insbesondere bei der Neuwahl der betrieblichen Interessenvertreter haben wir hervorragende Ergebnisse erzielt. Sowohl bei der Deutschen Post als auch bei der Deutschen Telekom konnten wir zahlreiche Betriebsratsmandate hinzugewinnen.

Viele erfahrene, aber auch neue Betriebsräte der DPVKOM vertreten ab sofort die Interessen der Beschäftigten in den Unternehmen. Eine verantwortungsvolle und gute Betriebsratsarbeit im Sinne der Mitarbeiter ist jedoch nur dann möglich, wenn sich die Betriebsräte umfassende Kenntnisse, insbesondere im Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht aneignen. Diese Kenntnisse sind vor allem durch den Besuch von Schulungen zu erwerben. Vor diesem Hintergrund hat die DPVKOM ein bundesweit einheitliches Schulungskonzept erarbeitet, mit dem sie ihre Betriebsräte „fit machen“ will für die wichtige Betriebsratsarbeit. Dieses neue Konzept wird bereits ab dem kommenden Jahr 2019 umgesetzt.

Alle Betriebsräte im vollen Umfang schulen
Ziel ist es, möglichst alle DPVKOM-Betriebsräte im vollen Umfang der gesetzlichen Möglichkeiten zu schulen. So haben Betriebsratsmitglieder gemäß § 37 Abs. 6 Betriebsverfassungsgesetz einen Anspruch darauf, Grundlagenwissen zu erwerben. Jedes Betriebsratsmitglied ist sogar verpflichtet, sich die Kenntnisse zur ordnungsgemäßen Ausübung des Mandats anzueignen. In den Grundlagenschulungen vermittelt die DPVKOM das erforderliche Basiswissen über das Betriebsverfassungsrecht (BR I bis V), das allgemeine Arbeitsrecht (AR I und II) und Tarifvertragsrecht, den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie über die geltenden Tarifverträge.

Darüber hinaus haben wir das Schulungsangebot über die reinen Grundlagenschulungen hinaus erweitert. So führen wir beispielsweise auch Schulungen zum Beamtenrecht (BeaR) sowie mehrere Rhetorikseminare für Betriebsratsmitglieder durch. Die nachfolgende Seminarübersicht bietet den Betriebsräten die Möglichkeit, alle interessanten und erforderlichen Schulungen schon frühzeitig auszusuchen und entsprechend zu planen. Angesichts der verschiedenen Schulungsorte und auch Schulungszeiträume ist sicherlich für jeden Betriebsrat der DPVKOM etwas Passendes dabei.

Termine und weitere Informationen zu den einzelnen Schulungen sind hier oder im Flyer Betriebsratsschulungen zu finden.