dpvkom-logo

RV Mitte mit besonderer Aktion zu 130 Jahre DPVKOM

Mitglieder wurden positiv überrascht!

Nachdem die ursprünglich für den 6. Juni geplante Einweihungsfeier der umgestalteten Geschäftsstelle des Regionalverbands (RV) Mitte wegen der Corona-Pandemie auf nächstes Jahr verschoben werden musste, hat sich der Regionalvorstand kurzfristig eine persönliche Überraschung für die Mitglieder des Regionalverbands einfallen lassen.

Es wurde zum 130-jährigen Bestehen der DPVKOM eine Jubiläumskarte entworfen und Mund-Nasen-Schutzmasken mit unserem Logo eingekauft. Beides wurde dann am 11. Juni (Fronleichnam) zusammen mit einem Flyer zu dem vom Regionalverband neu abgeschlossenen Kooperationsvertrag zu einer Sterbegeldversicherung an die Mitglieder versandt, nach dem Motto: Wir kümmern uns nicht nur um deine Vorsorge, sondern auch um deine Zeit „später“. Leider hatten wir nicht genügend Flyer vorrätig, sodass bei einigen Mitgliedern kein Flyer beigelegt werden konnte. Dieser kann aber gerne in der Geschäftsstelle nachbestellt oder bei Heinrich Schmidt abgerufen werden.

Nachdem Neuverträge in Sachen Sterbegeldversicherung mit der DBV Deutsche Beamtenversicherung seit Ende letzten Jahres nicht mehr möglich sind – die bis dahin abgeschlossenen Verträge laufen aber weiter –, hat der Regionalverband seit März mit der VPV-Versicherung einen neuen Partner gefunden. Die von der VPV angebotene Sterbegeldversicherung ist besonders günstig mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Sie kann für sich selbst, aber auch für Dritte oder Angehörige wie Partner, Kinder oder die eigenen Eltern, abgeschlossen werden. Weitere Informationen hierzu erteilt Heinrich Schmidt.

Christina Lemke