dpvkom-logo

DPVKOM in den Medien

Kritik an Amazon geübt!

In dem heute auf welt.de veröffentlichten Beitrag "Plötzlich Traumjob? Wie Amazon Paketfahrer mit der Millionen-Chance lockt" kritisierte die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus das "Geschäfts- und Zustellungsmodell" des Online-Giganten.

So sagte sie zur Vorgehensweise von Amazon, selbstständige Kurierdienste mit der Auslieferung der Sendungen zu beauftragen: „Die Gefahr ist groß, dass in derartigen Kurierunternehmen Mitarbeiter am Rande der Legalität beschäftigt werden. “ Zudem werde es sich bei diesen Jobs der Paketfahrer wahrscheinlich nicht nur um sozialversicherungspflichtige Arbeit handeln, sondern in der Mehrzahl um Minijobs auf 450-Euro-Basis.

„Die angekündigten Umsätze und Gewinne werden längst nicht alle Kurierunternehmer erreichen können“, so die DPVKOM-Bundesvorsitzende weiter. 

Der Link zum Beitrag: https://www.welt.de/wirtschaft/article223350266/Offensive-Werbekampagne-So-lockt-Amazon-selbststaendige-Paketfahrer.html