Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

15.02.2019Artikel drucken

OV Magdeburg/Halberstadt

Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet begrüßt

  • Foto: Friedhelm Thomas
    Scheckübergabe für einen guten Zweck: (V. l.) CDU-Politiker Thomas Barz (CDU), Schirmherr von der mitteldeutschen Kinderkrebsforschung Marius Sowislo, Repräsentant der mitteldeutschen Kinderkrebsforschung Dirk Weinrich, DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus, Landtagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE Kristin Heiß, Betriebsrat Marco Gehn, Bezirksgeschäftsführer der Barmer Krankenkasse Dirk Fuhrmann, Betriebsratsvorsitzender Andreas Kögler und Ortsvorsitzender Dirk Siesing.

Am 26. Januar 2019 war es wieder soweit. Im Hotel Sachsen-Anhalt in Barleben fand der alljährliche Neujahrsempfang des Ortsverbandes Magdeburg/Halberstadt statt. Zu dieser mittlerweile zum elften Mal durchgeführten Großveranstaltung konnten die Verantwortlichen des Magdeburger Ortsverbandes mehr als 250 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet begrüßen.

So hießen die freigestellten Betriebsräte Andreas Kögler und Marco Gehn sowie der OV-Vorsitzende Dirk Siesing unter anderem die DPVKOM-Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus auf das Herzlichste willkommen. Darüber hinaus begrüßten sie neben den Landes- und Regionalvorsitzenden Birgit Dayan (LV NRW) und Helmut Kopp (RV Südwest) auch zahlreiche DPVKOMler aus befreundeten Ortsverbänden sowie Vertreter der Politik und von Sozial-/Serviceeinrichtungen.

Nach der Eröffnung und Begrüßung ging Christina Dahlhaus in ihrer Ansprache auf aktuelle berufs- und gewerkschaftspolitische Themen ein. Dabei hob sie insbesondere noch einmal den tollen Wahlerfolg in der Briefniederlassung Magdeburg bei den Betriebsratswahlen 2018 hervor.

Spendenaktion war wieder ein voller Erfolg

Dass die DPVKOM es nicht nur versteht, zu feiern, sondern auch ein stark ausgeprägtes soziales Gewissen hat, hat die Spendenaktion im Rahmen des Neujahrsemfangs erneut eindrucksvoll bewiesen. Insgesamt 800 Euro kamen dabei zusammen. Gesammelt wurde für das Kinderhospiz Pfeiffersche Stiftung Magdeburg-Cracau und für die mitteldeutsche Kinderkrebsforschung, deren Schirmherr Marius Sowislo, ehemaliger Kapitän des 1. FC Magdeburg, ebenfalls anwesend war. Jede Einrichtung erhielt 400 Euro. An dieser Stelle geht noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Spender. Dieser Dank gilt auch Friedhelm Thomas vom dbb vorsorgewerk, der erneut eine Tombola ausrichtete.

Für die musikalische Unterhaltung an dem Abend sorgten DPVKOM-Mitglied Mike Strauss und seine Gesangspartnerin Jenny Greißner. Es war wieder ein sehr schöner Abend, der bei leckerem Essen, dem einen oder anderen Getränke sowie tollen Gesprächen erst tief in der Nacht ausklang. Bis zum nächsten Mal.

Marco Gehn