Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

13.11.2019 

Seniorenseminar im RV Mitte

Es wurde viel diskutiert!

Insgesamt 20 Senioren aus dem Regionalverband (RV) Mitte – darunter einige bekannte, aber auch viele neue Gesichter – nahmen am jährlichen Seniorenseminar vom 30. bis 31. Oktober des Regionalverbandes in Neuhof bei Fulda teil. Dort wurden sie vom Regionalseniorenvorsitzenden Mitte, Günther Linnemann, auf das Herzlichste begrüßt.

Die Schwerpunktthemen des Seniorenseminars lauteten diesmal: Pflege und Erbrecht. Hierzu hatte unser Referent und Experte Kurt Scherff viele aktuelle Informationen. So berichtete er unter anderem über das neue Bewertungssystem für Pflegeheime und über die mit der stationären Pflege einhergehenden Kosten sowie deren Verteilung.

Die zahlreichen Nachfragen und Diskussionen zeigten das große Interesse der Teilnehmenden an beiden Themen. Ein Höhepunkt des Seminars war sicherlich die Diskussionsrunde mit dem Bundesseniorenvorstand. Dieser tagte im gleichen Hotel und man traf sich in großer Runde. Dabei stellten die Bundessenioren zunächst ihre Arbeit dar und berichteten über aktuelle seniorenpolitische Themen. Außerdem sprachen die Vorstandsmitglieder und Seminarteilnehmer über die oftmals schwierige Erreichbarkeit von Mitgliedern im Ruhestand.

Die Vorträge, die Diskussionsrunden als auch die gute Unterbringung und Versorgung im Gasthof Schmitt kamen bei allen Teilnehmern gut an. Günther Linnemann bedankte sich bei allen Anwesenden und wünschte einen guten Heimweg. Auch im kommenden Jahr wird ein Seniorenseminar des RV Mitte stattfinden. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Günther Linnemann