Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

12.06.2015Artikel drucken

DPVKOM setzt Streiks bei der Deutschen Post fort!

Die DPVKOM hat ihre Streiks bei der Deutschen Post fortgesetzt. So haben in den vergangenen Tagen DPVKOM-Mitglieder unter anderem in den Briefniederlassungen Bayreuth, Dortmund, Dresden, Essen, Freiburg, Gießen, Oldenburg oder auch Saarbrücken die Arbeit niedergelegt und die Tarifforderungen der DPVKOM bekräftigt. In einigen Briefniederlassungen werden die Streiks heute und in den kommenden Tagen fortgesetzt. Die Urabstimmung über unbefristete Streiks bei der Post läuft noch bis zum 17. Juni. Die DPVKOM rechnet dabei mit einer hohen Zustimmung ihrer Mitglieder zu unbefristeten Arbeitsniederlegungen im laufenden Tarifkonflikt.