Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

16.08.2017 

DPVKOM ist ab sofort auch bei Instagram zu finden

Bereits seit Jahren nutzt die DPVKOM die sogenannten sozialen Medien, um über ihre Gewerkschaftsarbeit und ihre berufspolitischen Positionen zu informieren und diese in Bild und Ton darzustellen. So ist die DPVKOM bei Facebook, Twitter und YouTube präsent. Nun haben wir das Spektrum der von uns verwendeten Medien erweitert.

So hat die DPVKOM ihren Onlineauftritt unter anderem um das bekannte und beliebte Bildernetzwerk „Instagram“ ergänzt. Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos. Und da ein (Bewegt-)bild bekanntermaßen oftmals mehr als tausend Worte sagt, wollen wir das Medium auch für unsere gewerkschaftlichen Zwecke nutzen.

Wir sind überzeugt, dass dies unserer eingeschworenen Gemeinschaft gut zu Gesicht steht und uns gerade auch für jüngere Menschen interessanter macht. Und Spaß macht das Teilen und Posten von Bildern und Videos außerdem.

Dazu brauchen wir jedoch Eure Hilfe: Schickt uns Fotomaterial, welches wir auf „Instagram“ einstellen können! Wir wollen von Euch alle coolen Fotos – gerne auch Handybilder – haben, die irgendwie im Zusammenhang mit unserer DPVKOM oder auch Eurem beruflichen Umfeld stehen. Ihr habt diesbezüglich künstlerische Freiheit!! Eure besten Bilder werden wir – sobald wir unseren Account im Laufe des Monats August erstellt haben – auf Instagram hochladen.

Bitte schickt uns alle Eure Schnappschüsse an die E-Mail-Adresse instagram(at)dpvkom.de

Also: Feuer frei!