Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

11.09.2018Artikel drucken

DPVKOM in den Medien

Deutsche Post schürt Unzufriedenheit und spaltet die Belegschaft!

  • Paketzusteller der Deutschen Post erhalten mitunter deutlich mehr Lohn als die Zusteller der DHL Delivery GmbH.

Am 9. September berichtete die Bild am Sonntag über die zum Teil horrenden Entgeltunterscheide bei den Zustellern der Deutschen Post AG und deren Tochtergesellschaft DHL Delivery GmbH. So erhielten Paketzusteller der DHL Delivery GmbH bis zu 42 Prozent weniger Entgelt als ihre bei der Deutschen Post AG in derselben Niederlassung arbeitenden Kollegen.

Von gleichem Lohn für gleiche Arbeit unter einem Unternehmsdach kann hier natürlich keine Rede sein. Die DPVKOM-Bundesvorsitzende Chrsitina Dahlhaus sagte der Bild am Sonntag: "Das ist ein Resultat, wenn kaum erreichbare Gewinnziele auf dem Rücken des Personals verordnet werden. Hier wurden auf einen Schlag erhebliche Personalkosten eingespart. Eine solche Unternehmenspolitik führt zu Unzufriedenheit bei vielen Mitarbeitern und spaltet die Belegschaft."