Die Fachgewerkschaft für die Beschäftigten der Post, Postbank, Telekom und Call-Center

Jetzt neu: Schutz bei Schadenersatzforderungen des Arbeitgebers

Jetzt neu: Schutz bei Schadenersatzforderungen des Arbeitgebers

Wer Tag für Tag dienstlich im Straßenverkehr unterwegs ist, egal ob zu Fuß, per Fahrrad oder im Auto, unterliegt einem gewissen Unfallrisiko. Wenn es einmal gekracht hat und der Arbeitgeber Schadenersatz fordert, kann dies für den Beschäftigten mitunter sehr teuer werden. Mitglieder der DPVKOM sind ab sofort automatisch versichert, falls der Arbeitgeber Schadenersatz fordert. Ohne Extra-Kosten!

DPVKOM-Mitglieder, die dienstlich mit einem Fahrzeug – dazu zählen auch Fahrräder, E-Trikes etc. – ihres Arbeitgebers unterwegs sind, werden nicht zuletzt durch den enormen Arbeits- und Zeitdruck immer wieder in Unfälle im Straßenverkehr verwickelt, bei denen natürlich auch Schäden an Dienstfahrzeugen oder dem Eigentum Dritter entstehen können. Immer häufiger, insbesondere bei der Deutschen Post und den Regionalgesellschaften der DHL Delivery GmbH, verlangt der Arbeitgeber dann Schadenersatz. Für die Beschäftigten kann dies sehr teuer werden. Wohl dem, der in einem solchen Fall DPVKOM-Mitglied ist. Denn die DPVKOM hat den Schutz der Diensthaftpflichtversicherung für alle aktiven Mitglieder erweitert. Ab sofort zahlt diese auch, wenn Schadensfälle bei Dienstfahrten mit Dienstfahrzeugen und -fahrrädern entstehen und der Arbeitgeber hierfür Regress verlangt. Dabei werden bis zu 150 000 Euro übernommen. Wichtig: In diesen Versicherungsschutz eingeschlossen sind auch Schadensfälle, die mit dienstlich genutzten Privatfahrzeugen verursacht werden. Das gleiche gilt bei dienstlich angemieteten Fahrzeugen oder genehmigten Privatfahrten mit Dienstfahrzeugen. Und das Beste ist: Dieser sinnvolle und umfassende Versicherungsschutz kostet DPVKOM-Mitglieder keinen Cent extra, da er ab sofort bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten ist. Das gibt es nur bei der DPVKOM.

Weitere Informationen zu diesem hervorragenden Versicherungsschutz erteilen die Gewerkschaftssekretäre und Regional- und Landesverbände sowie die Bundesgeschäftsstelle der DPVKOM.

Weitere Informationen gibt es hier:

Artikel DPVKOM Magazin (PDF)

Plakate:

Bereich Zustellung (PDF)

Bereich Verbundzustellung (PDF)

Bereich DHL Delivery GmbH (PDF)

Bereich Briefzentren (PDF)

Bereich Deutsche Telekom (PDF)

Faltblätter:

Bereich Zustellung (PDF)

Bereich Delivery (PDF)

Bereich Telekom (PDF)

Und hier geht´s direkt zum Video!